Dr. med. Marco Strassner

Meine Facharzttitel und Fähigkeitsausweise

  • FMH Allgemeine Innere Medizin (Hausarzt) (seit 2011)
  • Fähigkeitsausweis Akupunktur
  • Sonographie Abdomen (in Ausbildung, noch nicht abgeschlossen)

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Kolleginnen und Kollegen

Gerne möchte ich mich ihnen mit einigen wenigen Worten vorstellen und meinen bisherigen Werdegang beschreiben.

Nachdem ich mein Studium der Humanmedizin in Mainz absolviert hatte, konnte  ich im Praktischen Jahre neben dem Neuseeländischen auch das Schweizer Gesundheitssystem kennen lernen. Konkret durfte ich 4 Monate bis April 2005 im Spital Bülach als Unterassistent auf der Medizin verbringen. Die Eindrücke sowohl vom Gesundheitssystem, aber auch von Land und Leuten haben mich positiv geprägt. Daher habe ich anschliessend meine Facharztausbildung über 18 Monate in der Chirurgie im Spital Uster im Juli 2005 begonnen.

Im Folgenden wechselte ich erneut für 2 Jahre auf die Medizinische Abteilung im Spital Bülach und beendete meine Ausbildung nach weiteren 2 Jahren auf der Medizin im Stadtspital Triemli mit dem Erwerb des Facharzttitels für Allgemeine Innere Medizin.

Von diesem Punkt aus wären verschiedene Wege denkbar gewesen. Da mich die Hausarztmedizin jedoch schon seit jeher interessierte und glücklicherweise Dr. Jaschko einen Praxispartner suchte, durfte ich von April 2011 an die Arbeit als Hausarzt hautnah im Angestelltenverhältnis erleben. Mit zahlreichen positiven Eindrücken und der sehr harmonischen Praxisatmosphäre im Rücken war es mir dann eine Freude, seit Juli 2012 als selbständiger Partner mit Dr. Jaschko zusammen die Praxis führen zu dürfen.

Parallel dazu habe ich mich seit 2011 intensiv mit der Traditionell Chinesischen  Medizin beschäftigt und seit 2015 die Qualifikation für den Fähigkeitsausweis Akupunktur erlangt.

Als Deutscher fühlte ich mich von Anfang an in der Schweiz willkommen und integriert. 2011 habe ich dann meine langjährige schweizerische  Lebensgefährtin geheiratet und darf mich seit 2013 zum Kreise der stolzen Väter zählen.

  zurück zur Teamseite